Online casino euro

Regeln Phase 10

Review of: Regeln Phase 10

Reviewed by:
Rating:
5
On 28.09.2020
Last modified:28.09.2020

Summary:

Weg gehen.

Regeln Phase 10

Varianten für Phase 10 - Karten - damit machen Sie mehr aus Ihrem Spiel. - Stand vom Ansonsten gelten die normalen Regeln. Die 15 Phasen. Brettspiel Regeln; Würfelspiel Regeln. Da Phase 10 ähnlich wie Rommé gespielt wird, sind zumindest beim Kartenspiel die Regeln ähnlich. Sammeln, auslegen. Regeln zum Aussetzen; Wer ist Sieger? Zusatzregeln. Egal welche Form des Phase Kartenspiels man spielt, es geht immer darum die festgelegten 10 Phasen.

Phase 10 Spielanleitung: Regeln einfach erklärt

Spieler am Zug. - muss eine Karte aufnehmen. - kann eine Phase auslegen. - muss eine Karte abwerfen. Phasen müssen in der vorgegebenen. Reihenfolge. Brettspiel Regeln; Würfelspiel Regeln. Da Phase 10 ähnlich wie Rommé gespielt wird, sind zumindest beim Kartenspiel die Regeln ähnlich. Sammeln, auslegen. Regeln zum Aussetzen; Wer ist Sieger? Zusatzregeln. Egal welche Form des Phase Kartenspiels man spielt, es geht immer darum die festgelegten 10 Phasen.

Regeln Phase 10 Ausführliche Spielregeln zu Phase 10 Video

Phase 10

Contact Us Privacy Policy Sitemap. Ein Durchgang ist beendet, wenn ein Spieler seine Phase ausgelegt und alle anderen Karten losgeworden ist. Unsere Wertung: Phase Wie werden die Plätze zwei,drei usw.
Regeln Phase 10 Zehnerfolge 4. Allerdings muss noch eine Strafkarte gezogen werden. Tiger Vs Bear Infos. Vorteil: Man bekommt die Phasen schneller hin, die Ineraktion und Dynamik wird erhöht. 2/13/ · Ein Spieler kann nur in die nächste Phase wechseln wenn die aktuelle abgeschlossen ist. Gewonnen hat derjenige der als erster alle 10 Phasen beendet hat. Der Joker kann für eine beliebige Karte angelegt werden. Ist man im Besitz einer “Skip”-karte und spielt diese aus, muss der nachfolgende Spieler eine Runde aussetzen. Die 10 Phasen5/5(2). Phase 10 als Brettspiel – der Klassiker mal anders. Das klassische Phase 10 haben wir ja schon dadecitycc.com der Phase 10 Brettspiel Version hat der Klassiker einen ganz neuen und abwechslungsreichen Anstrich bekommen. Phase 10 Spielanleitung: Regeln einfach erklärt. Ist eine Phase ausgelegt, so muss der Spieler jedoch weiterhin versuchen, die restlichen Handkarten loszuwerden. Nachdem die karten für eine runde ausgegeben wurden, die sie glauben, wählen die Spieler die Phase aus, abschließen zu können. The goal of the game is to complete all ten phases.
Regeln Phase 10 Phase 10 ist eines der weltweit erfolgreichsten Kartenspiele. Hier findest du Spielregeln und Beispiel zu Phase 10 inkl. Phasenliste und Bildern. In Phase 10 geht es immer darum, festgelegte Phasen zu schaffen. Welche Regeln es gibt und wie das Spiel funktioniert, lesen Sie in diesem. Master. Ravensburger. Page 2. Phase 10 Master. NƏFSEN OD OSOY. In 10 Phasen zum Sieg! Alle Phasen – das sind Kombinationen bestimmter. Karten - sind. Die Regeln gleichen allerdings weitgehend dem wesentlich älteren "Contract Rummy", auch "California Rummy" genannt, welches mit Standard-Spielkarten. Players who have cards remaining in their hand when the round ends score points. If you score points, don’t sweat it too much. They are only intended to break ties, as the player who completes Phase 10 is the winner. Points only come into play if two or more players completing phase 10 in the same hand. Die Phase 10 Kartenspiel-Regeln. Wer ist Sieger? Egal welche Form des Phase Kartenspiels man spielt, es geht immer darum die festgelegten 10 Phasen als erster zu schaffen. Phase 10 kann man mit Karten, als Brettspiel oder mit Würfeln spielen – unterschiedliche Möglichkeiten bedeuten unterschiedliche Regeln. Phase 10 ist eines der weltweit erfolgreichsten Kartenspiele. Hier findest du Spielregeln und Beispiel zu Phase 10 inkl. Phasenliste und Bildern. It is a collection of variations of the proprietary card game, Phase Phase 10 is a commercial version of the traditional card game Contract Rummy, but while Contract Rummy is played with standard playing-cards, Phase 10 uses special cards and has a somewhat different sequence of contracts. Phase 10 + 10; Super Wild Phase 10; Mixed Up Masters. Phase 10 ähnelt sehr dem bekannten Rommé. Hier finden Sie die Phase 10 Regeln und Anleitung für das weltweit beliebte Kartenspiel.

Hat ein Spieler die Aussetzen-Karte, muss er sie erst ablegen, bevor er andere Züge tätigt. Dabei gilt:. Sind das mehrere Spieler entscheidet das Wertungsblatt, zwischen diesen Spielern, anhand der niedrigsten Punktzahl.

Zählt eine Aussetzen-Karte als Minuspunkte, wenn sie von einem anderen vor mir gelegt wurde und ein Durchgang von einem dritten Spieler beendet wird?

Nach Beendigung eines Durchgangs werden die Karten gezählt, die noch auf der Hand verbleiben inkl. Den Regeln für das einfache Kartenspiel zufolge, zählen die Kartenwerte wie folgt:.

Wenn der Joker zuletzt angelegt und eine Runde dadurch beendet wird, zählen die anderen Spieler ihre auf der Hand verbliebenen Karten, nach dem erwähnten Punktesystem.

Wenn ich bspw. Phase 1 auslege und 2 Drillinge ablege — kann ich dann auch einen dritten Drilling ablegen, damit ich meine karten loswerde und die Runde gewinne?

Nachdem die jeweilige Phase abgeschlossen wurde, kann die Runde mit jedem möglichen Zug beendet werden. Das Beispiel würde also den Regeln entsprechen.

Also keine dritten Drilling ablegen. Nur durch Anlegen an bereits vorhande Karten kann die Phas,e nach den ursprünglichen Regeln, abgeschlossen werden.

Ein Auslegen von einem weiteren separaten Drilling wäre also nicht Standardregel konform. Mischen Sie die Spielkarten gut durch. Teilen Sie jedem Spieler 10 Karten verdeckt aus.

Übrig gebliebene Karten werden verdeckt in die Mitte gelegt. Drehen Sie die oberste Karte um und legen Sie diese neben den Stapel. Ein Spieler beginnt und nimmt eine Karte von dem Stapel oder die Karte, die offen daneben liegt.

Oft fängt der Spieler links neben dem Kartengeber an. Mit der Übernahme von F. In jeder Phase gilt es, eine bestimmte Kombination aus Karten zu sammeln und vor sich auszulegen.

Dabei kann es sich um Zwillinge, Drillinge, eine Zahlenfolge oder auch Kombinationen aus allem handeln. Hat ein Spieler eine Phase erfolgreich absolviert, darf er in der Folgerunde mit der nächsten Phase weitermachen.

Natürlich nimmt dabei der Schwierigkeitsgrad mit jeder neuen Phase zu. Wer dagegen seine Phase in der laufenden Runde nicht geschafft hat, muss diese wiederholen und erhält zudem Minuspunkte für alle Karten, die er am Ende der Runde noch auf der Hand hatte.

Schaffen das mehrere Spieler in derselben Runde, so gewinnt der Spieler mit den wenigsten Minuspunkten. Letzte Aktualisierung am 9. Eine Partie wird über mehrere Runden gespielt.

Dabei müssen alle zehn Phasen chronologisch von der ersten bis zur letzten Phase erfolgreich absolviert werden. Ist ein Spieler am Zug, so.

Hauptziel jeder Runde ist es, die jeweilige Phase — die immer aus einer Kombination verschiedener Karten besteht siehe weiter unten Phase 10 Phasen — zu beenden und alle Karten loszuwerden.

Dies erreicht der Spieler, indem er zum einen seine Phasenkarten vor sich ablegt und zum anderen indem er seine verbliebenen Handkarten im weiteren Spielrundenverlauf bei den eigenen ausgelegten Karten oder aber den ausgelegten Karten der Mitspieler anlegt.

Dann ist das Spiel insgesamt zwar nicht vorbei, aber ein Zwischenstand wird ausgerechnet. Dieser Punktestand ist entscheidend für die Endauswertung, wenn der erste Spieler alle 10 Phasen beenden konnte.

Der Wert einer Karte richtet sich nach folgenden Punkten:. Auf dem Blatt zudem die Phasen festhalten, die die Spieler in dieser Runde erreichten.

Wahlweise kann jeder Spieler seine eigene Liste führen. Damit hat nicht jeder Einblick, welche Phase gerade aktuell ist.

Bei Phase 10 gibt es 2 besondere Spielkarten, also Typen an Spielkarten. Sie wurden schon mehrfach erwähnt und sollen hier nochmal mit Bedeutung und Nutzen extra vorgestellt werden.

Zuerst wären da die Joker, die auch viele andere Kartenspiele zu bieten haben. Joker können bei Phase 10 als universelle Karten eingesetzt werden.

So vervollständigen die Spieler Phasen oder sie legen diese Karten an bereits abgelegte Phasen an. Es können beliebig viele Joker benutzt werden, um eine Phase zu vervollständigen.

Eine weitere besondere Spielkarte ist die Aussetzen-Karte. Sie hat an den vier Ecken ein Ausrufezeichen als Erkennung. Mit der Aussetzen-Karte ist eine eher strategische Karte, die andere Spieler zum Aussetzen in der nächsten Runden veranlasst.

Neben Karten einziehen, die anderen nützlich sind, ein wirksames Mittel. Die Aussetzen-Karte wird von dem, der sie hat, als letzte Karte des Zuges gespielt.

Dafür fällt die Karte weg, die man auf dem Ablagestapel los wird. Die vorgestellten Regeln decken noch nicht alle Spielsituationen ab. Daher gibt es für gewisse Spielsituationen auch direkte Regeln.

Phase 10 hat feste Regeln. Das Spiel erhält gerade durch den Variantenreichtum eine besondere Spannung, denn die verschiedenen Möglichkeiten, die verschiedenen Regelmöglichkeiten, lassen ganz neue Strategien entstehen.

Eine Möglichkeit, Phase 10 zu spielen ist, nur eine bestimmte Anzahl an Phasen zu erreichen. Die Variation vor dem Spiel ausmachen.

Nehmen wir an, es wurde eine 1 und eine 3 gewürfelt. Der Spieler entscheidet sich nun, ob er ein Feld vorrückt, oder 3. Er entscheidet dies, wenn er herausgefunden hat, welche Bedeutung das jeweilige Feld hat.

Manch anderes Feld stellt zum Beispiel einen Joker dar, oder die Möglichkeit, sich eine Karte vom Ablagestapel auszusuchen. Wichtig ist immer, dass Felder, welche bereits besetzt sind, nicht mitgezählt werden.

Nehmen wir also an, dass Feld Nummer 3 ist besetzt, so wird das darauffolgende Feld als 3. Nachdem die Entscheidung für ein Feld gefallen ist, muss der Zug ausgeführt werden.

Kann er sie noch nicht rauslegen, so muss er eine Karte, die er nicht mehr benötigt auf den Ablagestapel legen und der nächste Spieler ist an der Reihe.

Jetzt gilt es, die verbleibenden Handkarten loszuwerden.

Wiederum hat die Farbe der Karten keinen Eurolotto Lottozahlen. Beim Ausspielen einer Phase kann jeder Spieler immer eine Phase nach der anderen ablegen. Jede weitere Phase wird nun an diese angelegt. Wie bei Mau-Mau ist die oberste Karte des Aufnahmestapels offen hinzulegen und gilt als die erste Karte des Ablagestapels. Natürlich nur nach der Spielfolge, wenn er an der Reihe ist. Spielerweiterungen Wer mehr Regeln Phase 10, dem bietet Ravensburger Phase 10 Master mit weiteren und schwierigeren Phasen. Gewonnen hat, wer als Erster alle Kartenkombinationen, also alle Phasen, ablegen konnte. Mit dem spannenden Blick wird dann verfolgt, welche Karten die anderen Spieler weglegen. Welche Regeln es gibt und wie das Spiel funktioniert, lesen Sie in diesem Artikel. Zu Phase 1 Wenn ich einen Drilling auslege und damit ein bsw. Hauptziel jeder Runde ist es, Intelligente Spiele jeweilige Phase — die immer aus einer Kombination verschiedener Karten besteht siehe weiter unten Phase 10 Phasen — zu beenden und alle Karten loszuwerden.
Regeln Phase 10
Regeln Phase 10

Nein, Regeln Phase 10 wir testen, damit Sie mit. - Spielzubehör von Phase 10

Weitere Karten ablegen von Michael S.
Regeln Phase 10

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 comments

Sie sind nicht recht. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

Schreibe einen Kommentar